Snowboardhelm Vergleich

Gewicht Lüftungsöffnungen Audioanschluss Brillenhalterung Preis
Produkt
Black Canyon Snowboardhelm Ischgl M BC39122
Gewicht

500 g
Lüftungsöffnungen

6
Audioanschluss

Brillenhalterung

Preis nicht verfügbar
Anon Snowboardhelm Raider Herren L 13276100040
Gewicht

595 g
Lüftungsöffnungen

2
Audioanschluss

Brillenhalterung

Preis nicht verfügbar
TIPP

Anon Snowboardhelm Striker Herren S 13309100037

Gewicht

550 g
Lüftungsöffnungen

2
Audioanschluss

Brillenhalterung

€ 63,40 *

* inkl. MwSt. | am 1.04.2017 um 0:56 Uhr aktualisiert

Cox Swain Snowboardelm TUKINO Kinder M
Gewicht

600 g
Lüftungsöffnungen

2
Audioanschluss

Brillenhalterung

€ 19,99 *

* inkl. MwSt. | am 1.04.2017 um 0:56 Uhr aktualisiert

Cox Swain Snowboardhelm Inmold Recco L
Gewicht

400 g
Lüftungsöffnungen

7
Audioanschluss

Brillenhalterung

€ 39,99 *

* inkl. MwSt. | am 1.04.2017 um 0:56 Uhr aktualisiert

Oben ohne auf die Piste, das geht gar nicht! Gerade für Anfänger gehört der ein oder andere Sturz zum Wintersport Snowboardhelhelm Shop Startseiteeinfach dazu. Und selbst Fortgeschrittene landen gelegentlich einmal unsanft im Schnee. Wer hierbei keine lebensgefährlichen Verletzungen riskieren möchte, nimmt bereits vor der ersten Abfahrt einen passenden Snowboard Helm in sein Equipment auf und fährt so immer auf der sicheren Seite.

Was können Snowboard Helme eigentlich?

Was vor einigen Jahren noch als Accessoire für Sicherheitsfanatiker galt, hat in den letzten Jahren glücklicherweise einen echten Aufschwung erlebt. Snowboard Helme gehören mittlerweile selbst bei den Profis zum guten Ton und werden von Ski- und Snowboardschulen empfohlen.

Führt man sich vor Augen, dass bei den typischen Verletzungen im Zusammenhang mit Wintersport Kopfverletzungen auf Platz 2 hinter Knieblessuren rangieren, verwundert dieser Trend nur wenig. Moderne Snowboard Helme schützen die empfindliche Kopfpartie vor Schlägen und Stößen bei einem eventuellen Aufprall und halten ganz nebenbei auch noch wärmer als eine Mütze allein.

Welche Arten von Snowboard Helmen gibt es?

Wer auf der Suche nach einem Snowboard Helm ist, hat die Qual der Wahl. Viele unterschiedliche Modelle halten passende Funktionen für jedes Sportlerbedürfnis bereit.

Unterscheiden lässt sich zum einen zwischen Voll- und Halbschalenhelmen. Wie der Name schon erahnen lässt, umgeben Vollschalenhelme den gesamten Kopf und auch die Ohren. Halbschalenhelme hingegen haben im Ohrenbereich Aussparungen vorgesehen.
Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal richtet sich nach dem Vorhandensein eines Visiers. Helme mit Visier, sogenannte Jet Helme, machen die Verwendung einer separaten Snowboard Brille überflüssig, da sie bereits über einen integrierten Augenschutz verfügen. Besonders geeignet sind Jet Helme daher für Brillenträger, da die Sehhilfe auch bequem unter dem Visier getragen werden kann.

Wer stellt Snowboard Helme her?

Die Hersteller von Snowboard Helmen können weitestgehend mit denen von Ski Helmen gleichgesetzt werden. In Form, Konstruktion und der Qualität des Schutzes unterscheiden sich Ski und Snowboard Helme nämlich generell nicht. Lediglich die Designs der Helme sind im Bereich der Snowboard Helme meist modischer, farbenfroher und orientieren sich am Stil der Snowboard Outfits. Zu den namhaftesten Herstellern im Snowboardbereich mit gleichzeitig besonders guten Testergebnissen zählen Anon, Giro und Casco. Ebenso können Uvex, POC und Black Canyon zu den führenden Anbietern im Snowboard-Bereich gezählt werden.

Ohne Helm ist out

Ganz gleich, für welches Modell oder welchen Hersteller man sich nun entscheidet, es kommt entscheidend auf persönlichen Geschmack und individuelle Bedürfnisse an. In punkto Kopfschutz unterscheiden sich die verschiedenen Ausführungen der Snowboard Helme nämlich wenig. Auch wenn die Entscheidung für einen Helm mit oder ohne Visier oder einen Voll- oder Halbschalenhelm teilweise schwer fallen kann, sollte dennoch eines klar sein: ohne Helm geht gar nichts!

Bildquelle: © grafikplusfoto – Fotolia.com